FREIZEITEN   |   KURSE


Unsere Danke-Tour - wir kommen zu euch!

Am Ende des letzten Jahres mussten wir unsere geplante Adventsgala absagen, hatten dafür aber eine fast noch bessere Idee! Wir drehen den Spieß rum und kommen zu euch, denn wir wollen euch DANKE sagen dafür, dass ihr Zeit und Energie für die Evangelische Jugend investiert.

Dazu haben wir für euch ein kurzes Video gedreht!

danke-tour 22


Online-Escapespiel der Kirche im Europapark

Bild 0 für Online-Escapespiel der Kirche im Europapark

Der Stein der Macht

Die Wikinger Leevi, Tjara und Onni sind verzweifelt: Bjarki hat den halben Stein der Macht gestohlen und droht, als grausamer Rächer zurück zu kehren. Helft den Wikingern, Bjarki zu finden und dessen Rache zu verhindern!

Das kostenfreie Online-Escape-Game der Kirche im Europa-Park basiert auf sechs YouTube-Filmen. Der erste ist frei zugänglich – der Zugang zu den anderen Filmen muss durch das Lösen von Rätseln „freigespielt“ werden.

Um das Spiel zu spielen bedarf es eines YouTube-Zuganges und eines Dokumentes, das auf der Internetseite „kirche-im-europa-park.meinegemeinde.digital“ zur Verfügung steht. Zugang ist auch über den YouTube-Kanal der Kirche im Europa-Park möglich.

Durch die vielen verschiedenen Elemente (Film mit Geschichte, Bilder aus dem Europa-Park, unterschiedliche Rätselarten, biblische und historische Imulse) ist das Spiel sowohl für Familien (mit rätselfreudigen Kindern ab ca. 8 Jahren), Jugendliche und Erwachsene geeignet. Es kann sowohl digital (via Videokonferenz) als auch in Präsenz (mit Beamer) gespielt werden.

Für Gruppenleitende, die das Spiel mit ihren Konfirmand:innen, Firmand:innen, Jugendlichen oder jungen Erwachsenen spielen möchten, stehen zusätzlich thematisch vertiefende Impulse und Tipps zu möglichem Begleitprogramm (Spiele, Diskussionsthemen, Andachts-Ideen) zum Download zur Verfügung.

Kontakt für Rückfragen: Andrea.Ziegler@europapark.de / +49 170 77 57 640


MA Studiengang Friedenspädagogik- jetzt bewerben

Friedenspädagogik

Neuer Studiengang an der EH Freiburg

Bis zum 28.01.22 kann man sich noch zum MA Studiengang Friedenspädagogik/Peace Education bewerben.

Die globalen Gefährdungen des Friedens durch politische Konflikte, durch Rassismus, Antisemitismus, Diskriminierung und Gewalt wirken sich auf allen Ebenen der sozialen Beziehungen aus. Wie kann Demokratie gestärkt werden,damit Ideologien der Ungleichheit keine Chance haben? Wie kann offene und versteckte Gewalt überwunden werden? Wie lässt sich Frieden denken, stiften und fördern?
Friedenspädagogik/ Peace Education vermittelt auf friedenswissenschaftlicher Grundlage Konzepte und Methoden, um die Friedensfähigkeit von Individuen wie von Gruppen und Gesellschaften zu fördern.

MA Studiengang Friedenspädagogik