Bei uns entwickeln Kinder und Jugendliche eine selbständige und gemeinschaftsfähige Persönlichkeit. Das tun wir dafür.

Persönlichkeitsentwicklung durch unsere Freizeiten

  • Unsere Freizeiten stellen einen geschützten Raum zur Entdeckung und Erprobung von Fähigkeiten und Potenzialen zur Verfügung, sie bieten die Möglichkeit, eigene Stärken einzusetzen und zu lernen, mit eigenen Schwächen umzugehen.
  • Kinder und Jugendliche werden auf unseren Freizeiten mit ihren persönlichen Stärken und Schwächen akzeptiert und ermutigt, ihre Meinungen und Bedenken jeweils einzubringen.
  • Konflikte werden angesprochen, bearbeitet und Lösungen werden gesucht.

Persönlichkeitsentwicklung durch unsere Lehrgänge

  • Unsere Lehrgänge stellen einen geschützten Raum zur Entdeckung und Erprobung von Fähigkeiten und Potenzialen zur Verfügung, sie bieten die Möglichkeit, eigene Stärken einzusetzen und zu lernen, mit eigenen Schwächen umzugehen.
  • Auf unseren Lehrgängen erwerben Jugendliche soziale Schlüsselkompetenzen.
  • Auf unseren Lehrgängen können Jugendliche eigenverantwortlich handeln.
  • Jugendliche werden ermutigt, ihre Fähigkeiten und Potenziale einzubringen und umzusetzen.
  • Jugendliche werden mit ihren persönlichen Stärken und Schwächen akzeptiert, sie erhalten Reflexionsmöglichkeiten für ihr Handeln und werden ermutigt, ihre Meinungen und Bedenken jeweils einzubringen.
  • Es wird in Teams gearbeitet.
  • Konflikte werden angesprochen, bearbeitet und Lösungen werden gesucht.

Persönlichkeitsentwicklung durch Mitarbeit in der Bezirksvertretung und im Leitungskreis

  • Hier wird Jugendlichen ein geschützter Raum zur Entdeckung und Erprobung von Fähigkeiten und Potenzialen zur Verfügung gestellt.
  • Bei der Mitarbeit in der Bezirksvertretung und im Leitungskreis erwerben Jugendliche soziale Schlüsselkompetenzen.
  • Jugendliche können in der Bezirksvertretung und im Leitungskreis eigenverantwortlich handeln und mitarbeiten.
  • Jugendliche werden ermutigt, ihre Fähigkeiten und Potenziale einzubringen und umzusetzen.
  • Jugendliche werden ermutigt, ihre Meinungen und Bedenken jeweils einzubringen.