egj-logo

Marienhof

Unser JuLeiCa-Kurs in drei Modulen – Deine Qualifikation!

Eine wichtige Grundlage

JuLeiCa_KurseDie Evangelische Kinder- und Jugendarbeit ist der Ort, an dem junge Menschen für ein gutes Zusammenleben wichtige Dinge erfahren und die Tiefe des Lebens ihren Platz findet. Dazu braucht es Menschen, die die Kinder- und Jugendarbeit mit ihrem Engagement, ihrem Glauben und ihrer Persönlichkeit bereichern. Für dieses Ehrenamt, ist eine gute Grundlage wichtig. Es werden soziale, christliche, menschliche, fachliche und pädagogische Kompetenzen erfahren und eingeübt.

Was ist eine JuLeiCa?

Sie weist dich als kompetente Person in Sachen Jugendarbeit aus. Sie ist der bundesweit einheitliche Ausweis für ehrenamtliche MitarbeiterInnen in der Jugendarbeit und dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis. Mit der JuLeiCa bekommt man in einigen Einrichtungen und Läden Vergünstigungen. Zum Beispiel darf man mit der JuLeiCa in der Woche des Ehrenamts kostenlos in den Europapark, kann den Jugendherbergs-Pass beantragen oder einen Zuschuss zur Bahncard 25 bekommen.

Mehr Infos unter www.juleica.de

Mit unseren drei JuLeiCa-Modulen, einem EH-Kurs und einem Praxis-Bezug bist du berechtigt ab 16 Jahren die JuleiCa zu beantragen. Unsere drei JuLeiCa-Kursmodule können in beliebiger Reihenfolge gemacht werden. Die Kosten für einen Kurs werden oft von deiner Kirchengemeinde oder Einrichtung in der du dich engagierst (teilweise oder ganz) übernommen.

Einen JuLeiCa-Antrag stellen: www.juleica-antrag.de