egj-logo

Marienhof

Homerun in Scherzheim Aktionen

03. Okt 2017, 11:00 Uhr – 17:00 Uhr

Homerun in Scherzheim


Informationen

Der CVJM und die Kirchengemeinde Scherzheim veranstalten einen Homerun. 

Was ist ein Homerun? Abgeleitet aus dem Baseball - aber doch ganz anders: Ein Orientierungslauf, bei dem du und deine Gruppe gemeinsam wieder nach Hause finden müsst.

Wie geht das? Ihr werdet mit verbundenen Augen mit dem Auto im Umkreis von 10 km rund um die “Base” - das evang. Gemeindehaus in Scherzheim - ausgesetzt. Findet gemeinsam zurück - natürlich als erste Gruppe - und selbstverständlich OHNE technische Hilfsmittel, denn die lasst ihr in Scherzheim zurück.

Wer kann mitmachen?

Idealwerweise Jugendgruppen, Konfirmandengruppen, Vereinsgruppen mit bis zu 8 Personen je Gruppe mit verantwortlichem Gruppenleiter oder wenn ihr euch zu mindestens 4 Personen zusammengefunden habt. Darüber hinaus braucht ihr einen Autofahrer (mit Fahrzeug) für je 4 Personen, der euch von Scherzheim zum Startpunkt bringt (und dann wieder frei hat) Bei rechtzeitiger Voranmeldung können wir als Veranstalter einen Teil der Gruppen fahren, falls ihr keinen eigenen Fahrer auftreiben könnt.

Fakts:

Termin: 3. Oktober 2017
Ort: Gemeindehaus Scherzheim, Kirchstr. 8
Zeit: 11.00 Uhr
Abfahrt: 12.00 Uhr
RUN! 12.30 Uhr
Ende: spätestens 17.00 Uhr
Anmeldeschluß: 30.9.2017

Teilnahme

Wie kann ich teilnehmen? Melde dich und deine Gruppe mit unserem Formular beim Evangelischen Pfarramt in Scherzheim an. Du kannst uns die Anmeldung in den Briefkasten werfen, per Mail oder Fax schicken.

Jetzt für den Homerun 2017 in Scherzheim anmelden!

 

Leistungen

Meine Ausrüstung? Kein Handy, kein Geld, keine Busfahrkarte, dafür Teamgeist, Motivation und dem Wetter angepaßte Kleidung. Ein kleiner Rucksack und eine Trinkflasche sollten auch dabei sein. Deinen Durst pro Km Weg kannst du am besten selbst einschätzen. Bei uns könnt ihr euch als Gruppe vor dem Start ein Vesper für unterwegs zusammenrichten, Trinkflaschen füllen oder Kekse bunkern.

Wenn wir verloren gehen? Tja, mit ein wenig Schwund muß man immer rechnen...
Ok: Seid ihr nach 4 Stunden immer noch nicht zurück, dürft ihr den versiegelten Umschlag mit dem Notfallhandy öffnen und wir schicken ein Rescueteam, das euch einsammelt. Aber mal ehrlich: Wer verläuft sich in heimatlicher Umgebung?

Powered by ModuleStudio 0.7.0